TRAININGSANGEBOT: FÜHRUNGSWERKZEUGE
Modul 3: 20.09-21.09.2022 (Anmeldeschluss 09.09.2022)

Extern

Trainings Inhalte

EXTERNE Trainings

MODUL 1
FÜHRUNGSGRUNDSÄTZE
Generelle REGELN für professionelle KOMMUNIKATION

Sicherstellen des gegenseitigen Verständnisses durch  Empfängerorientierung

  • Respektieren unterschiedlicher Ausbildungen, Sichtweisen, Erfahrungen und Kulturen
  • Empathie in der Gesprächsführung
  • Verstehen sicherstellen durch Reformulieren
AUSRICHTUNG auf RESULTATE

Sorgfältige Reflexion und nachhaltige Verbesserung des eigenen Führungsverhaltens

  • Sinn, Ziel und Nutzen von Arbeit und Leistung
  • Ressourcenbedarf und Optimierung des Ressourceneinsatzes
  • Nutzen von Potentialen und Chancen durch konsequente Ausrichtung auf Kundenbedürfnisse
Der BEITRAG für das GANZE

Dynamisches Gleichgewicht zwischen eigenem Bereich, ganzem Unternehmen und Märkten

  • Unterscheidung und richtiger Einsatz von Sachbearbeitern, Spezialisten und Generalisten
  • Mitarbeiter sollen Sinn und Nutzen aus ihrem Beitrag an das Ganze ziehen
  • Periodischer Überprüfung der optimalen Mitwirkung
KONZENTRATION auf WENIGES

Durchdachte Priorisierung unterschiedlicher Tätigkeiten

  • Fokus auf das wirklich Wichtige
  • Durchdenken von Abläufen und Organisationsstrukturen
  • Das Richtige richtig und rechtzeitig tun
VERTRAUEN und WERTSCHÄTZUNG

Vorbild und Verlässlichkeit leben durch

  • Klarheit und Konsistenz
  • Kalkulierbarkeit
  • Konfliktlösungsfähigkeit
KONSTRUKTIVES DENKEN

Von der Problemfokussierung zur Chancennutzung

  • Führungskräfte als selbstmotivierte, positive Problemlöser
  • Aus Mangelhaftem das Beste machen
MODUL 2
FÜHRUNGSAUFGABEN
Führen durch ZIELE

Relevante Ziele für mich persönlich, meinen Verantwortungsbereich und die Gesamtorganisation

  • Welche konkreten Resultate sind in jedem Zielfeld zu erreichen und welche Maßnahmen und Ressourcen sind hierfür erforderlich?
  • Wie unterstütze ich als Führungskraft meine Schlüsselmitarbeiter bei der Entwicklung eigener, guter Ziele?
  • Wie sehen die Rahmenbedingungen für eine seriöse Planung und die Zielerreichung aus?
Richtiges DELEGIEREN

Welche Aufgaben vergebe ich durch Einzelaufträge und welche Aufgabenpakete delegiere ich?

  • Was sind notwendige Voraussetzungen für erfolgreiche Delegation?
  • Welche Pflichten und Befugnisse müssen übernommen werden?
  • Wann und wie wird konstruktiv kontrolliert?
Wirksames ENTSCHEIDEN, REALISIEREN und KONTROLLIEREN

Was ist die Ursache des Problems und welche Möglichkeiten einer raschen Behebung und nachhaltigen Verbesserung gibt es?

  • Fehlermöglichkeiten und Einflussanalyse für neu auftretende Probleme
  • Welche Risiken sind kalkulierbar, welche muss man eingehen und welche sollte man unbedingt vermeiden?
  • Wie schaffe ich eine sorgfältig durchdachte, seriöse Basis für Entscheidungen und Projekte?
  • Professionelle Umsetzungsplanung und -sicherstellung
Stärkenorientiertes FÖRDERN von MENSCHEN

Sinnvolle Einsatzsteuerung und erfolgreiche Personalentwicklung durch Fokus auf Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

  • Motivation und Begeisterung durch das Erkennen, Fördern und Nutzen spezifischer Stärken
  • Empathie, Vertrauen und Ermunterung durch konstruktiven Umgang mit Misserfolgen
  • Strategisches Personalmanagement
Motivierende MITARBEITERGESPRÄCHE
  • Professionelle Vor- und Nachbereitung
  • Selbst- und Fremdeinschätzung bei der Bewältigung von Aufgaben
MODUL 3
FÜHRUNGSWERKZEUGE
Produktive SITZUNGEN und BESPRECHUNGEN
  • Professionelle Sitzungs-
    – vorbereitung
     – planung und
     – nachbereitung
    mit fertigen Protokollen und To-Do Listen
  • Spielregeln für Führungskräfte und Mitarbeiter in Sitzungen
  • Wichtige Tipps zu Moderation und Präsentation sowie zum Einsatz von Medien
Professionelle SCHRIFTLICHE KOMMUNIKATION
  • Präzise, zeitgerechte und empfängerorientierter Berichte als bewährte Methode zur Steigerung der Produktivität in Unternehmen
  • Durchdachter Umgang mit Emails und Social Media
  • Einhaltung gemeinsam vereinbarter Spielregeln
Effektive AUFGABENGESTALTUNG und effiziente EINSATZSTEUERUNG
  • Was sind die Aufgaben jeder Stelle?
  • Welche Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten sind dafür erforderlich?
  • Wie setzte ich die Leute richtig sein?
Erfolgreiche TEAMARBEIT

Zielerreichung durch Bündelung unterschiedlicher Kenntnisse, Fähigkeiten und Fertigkeiten

  • Präzises Schnittstellenmanagement und Steuerung bereichsübergreifender Zusammenarbeit
  • Spielregeln für konstruktive Kooperation und positiven Umgang mit verschiedenen Meinungen
  • Neues lernen durch reflektieren unterschiedlicher Standpunkte und Sichtweisen
Persönliche ARBEITSMETHODIK und präzises ZEITMANAGEMENT

Worauf müssen Führungskräfte als „Kopfarbeiter“ besonders achten?

  • Was unterscheidet wichtige von dringenden Tätigkeiten?
  • Wie priorisiere ich meine Aufgaben durchdacht und professionell?
  • Wie vermeide ich Störungen während konzentrierten Arbeitens?
Die systematische ENTSCHLACKUNG und ERNEUERUNG

Periodische Überprüfung von „Traditionellem“ und „Gewohntem“

  • Tipps und einfache Methoden zur Erfassung von Überholtem
  • Vorgehen zu dessen Beseitigung und Gewinnung von Ressourcen für Neues
MODUL 4
FÜHRUNGSVERANTWORTUNG
RESSOURCEN auf CHANCEN fokussieren

Sicherung der langfristigen Lebensfähigkeit von Unternehmen

  • Voraussetzungen für gute, zukunftsbestimmende Entscheidungen
  • Dafür relevante Orientierungsgrößen
BUDGET und BUDGETIERUNG

Steuerungswerkzeug für angestrebte Ziele

  • Richtige Ziele, Maßnahmen und Mittel erkennen, kommunizieren und umsetzen
  • Wirksame Koordination und richtiger Einsatz von Ressourcen
  • Die wichtigen, entscheidenden Kennzahlen
Management von CHEFS

Erkennen und berücksichtigen von Arbeitsstil und Verhaltensmustern von Vorgesetzten

  • Selbstmanagement als Voraussetzung für positive Zusammenarbeit mit Chefs
  • Geschlossene Kommunikationskreisläufe
  • Konstruktive Problemlösungen
Management von KOLLEGEN

Unterschiedliche Meinungen von Spezialisten respektieren und wertschätzen

  • Durchdachte Vereinbarungen im Sinne des Beitrags für das ganze Unternehmen
  • Konstruktive Zusammenarbeit und positives Konfliktmanagement
LEBENSSINN und FÜHRUNGSVERANTWORTUNG
  • Woraus schöpfe ich Sinn und Kraft für die Umsetzung meiner Lebensaufgaben?
  • Wie gehe ich mit schwierigen Situationen und Verantwortung um?
  • Moral und Ethik in der Führung

LEADERSHIP & MANAGEMENT Training

Trainingsangebot Frühjahr 2022

Modul DATUM ORT PREIS
MODUL 1 - Führungsgrundsätze* Di. 10.05 - Mi. 11.05.2022 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 29.04.2022
ABGESCHLOSSEN
MODUL 2 - Führungsaufgaben* Di. 05.07. - Mi. 06.07.2022 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 21.06.2022
ABGESCHLOSSEN
MODUL 3 - Führungswerkzeuge* Di. 20.09. - Mi. 21.09.2022 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 09.09.2022
MODUL 4 - Führungsverantwortung* Di. 18.10. - Mi. 19.10.2022 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 07.10.2022
*integriert:  MP3-Hörbuch „WIRKSAM FÜHREN“ zum Vor- & Nachhören, Seminarunterlagen, persönlicher Praxisleitfaden und
6-wöchiges, betreutes eCoaching mit persönlichen Umsetzungsfeedbacks im 2-Wochen-Rhythmus 

Empfohlene Ergänzung (MODUL 5 Frühjahr 2022): 
Resilienz für Führungskräfte – durchgeführt von unserer Kooperationspartnerin, der erfolgreichen Trainerin Helga Niderstätter

Stark durchs Leben 

Unser Arbeits- und Lebensalltag wird immer anspruchsvoller. Wir neigen dazu, diesen Anspruch oft zu unterschätzen und uns zu viel zuzumuten. Gerade in der aktuellen Zeit, in der man sich fast täglich auf neue Herausforderungen einstellen muss, ist eine hohe psychische Widerstandskraft und Mentale Stärke unglaublich wichtig. 

Resilienz und mentale Stärke lassen sich trainieren und das persolog® Resilienz-Profil unterstützt Sie dabei. Es hilft Ihnen, Ihren Blick auf die positiven Aspekte zu richten, die Ihnen dabei helfen schwierige und unsichere Zeiten besser zu meistern. 

Mit Hilfe eines Fragebogens ermitteln Sie Ihre aktuelle Resilienz Kompetenz in 12 Resilienzfaktoren und erfahren so, wo Ihr größtes Entwicklungspotenzial liegt. Sie verstehen, wie Sie Ihre Ressourcen nutzen können, um auch im Stress gelassen zu bleiben. Sie erfahren, wie Sie sich von Krisen nicht aus der Bahn werfen lassen und wie es Ihnen gelingt, immer einmal mehr aufstehen als hinzufallen. 

Das Persolog® Resilienz-Profil hilft Ihnen dabei: 

+ Ihre innere Widerstandskraft zu entdecken 

+ Ihre Resilienz Kompetenz zu verbessern und 

+ Herausforderungen und Stress mit Gelassenheit zu meistern 

If you know better – you feel better 

Methode: Persolog® Resilienz-Profil zum Rubbeln, viele praktische Übungen, spannende Impulsreferate, Reflexionsübungen, Coaching & kollektive Beratung, Entspannungsübungen und Bewegungseinheiten für zwischendurch 

Nutzen: 

Sie meistern Herausforderungen besser, wenn Sie über eine breite Palette an Ressourcen verfügen. Sie stärken ihre Gelassenheit, Flexibilität und Ihr Wohlbefinden. 

 Di. 15.11. –Mi. 16.11.2022  Anmeldung bis 04.11.2022

PAKETPREIS
Buchen Sie das gesamte Training "Wirksam Führen", Modul 1-4 (Frühjahr 2022)
4.670.-
zzgl. 20% MwSt.
  • Anmeldung bis 29.04.2022
  • Preisvorteil €850.-
  • ABGSCHLOSSEN

LEADERSHIP & MANAGEMENT Training

Trainingsangebot Herbst 2022/23

Modul DATUM ORT PREIS
MODUL 1 - Führungsgrundsätze* Di. 11.10 - Mi. 12.10.2022 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 30.09.2022
MODUL 2 - Führungsaufgaben* Di. 29.11. - Mi. 30.11.2022 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 18.11.2022
MODUL 3 - Führungswerkzeuge* Di. 24.01. - Mi. 25.01.2023 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 13.01.2023
MODUL 4 - Führungsverantwortung* Di. 07.03. - Mi. 08.03.2023 Seefeld/Tirol EUR 1.380.- (zzgl. 20% MwSt.)
Anmeldung bis 24.02.2023
*integriert:  MP3-Hörbuch „WIRKSAM FÜHREN“ zum Vor- & Nachhören, Seminarunterlagen, persönlicher Praxisleitfaden und
6-wöchiges, betreutes eCoaching mit persönlichen Umsetzungsfeedbacks im 2-Wochen-Rhythmus 

Empfohlene Ergänzung (MODUL 5 Herbst 2022/23): 
Resilienz für Führungskräfte – durchgeführt von unserer Kooperationspartnerin, der erfolgreichen Trainerin Helga Niderstätter

Stark durchs Leben 

Unser Arbeits- und Lebensalltag wird immer anspruchsvoller. Wir neigen dazu, diesen Anspruch oft zu unterschätzen und uns zu viel zuzumuten. Gerade in der aktuellen Zeit, in der man sich fast täglich auf neue Herausforderungen einstellen muss, ist eine hohe psychische Widerstandskraft und Mentale Stärke unglaublich wichtig. 

Resilienz und mentale Stärke lassen sich trainieren und das persolog® Resilienz-Profil unterstützt Sie dabei. Es hilft Ihnen, Ihren Blick auf die positiven Aspekte zu richten, die Ihnen dabei helfen schwierige und unsichere Zeiten besser zu meistern. 

Mit Hilfe eines Fragebogens ermitteln Sie Ihre aktuelle Resilienz Kompetenz in 12 Resilienzfaktoren und erfahren so, wo Ihr größtes Entwicklungspotenzial liegt. Sie verstehen, wie Sie Ihre Ressourcen nutzen können, um auch im Stress gelassen zu bleiben. Sie erfahren, wie Sie sich von Krisen nicht aus der Bahn werfen lassen und wie es Ihnen gelingt, immer einmal mehr aufstehen als hinzufallen. 

Das Persolog® Resilienz-Profil hilft Ihnen dabei: 

+ Ihre innere Widerstandskraft zu entdecken 

+ Ihre Resilienz Kompetenz zu verbessern und 

+ Herausforderungen und Stress mit Gelassenheit zu meistern 

If you know better – you feel better 

Methode: Persolog® Resilienz-Profil zum Rubbeln, viele praktische Übungen, spannende Impulsreferate, Reflexionsübungen, Coaching & kollektive Beratung, Entspannungsübungen und Bewegungseinheiten für zwischendurch 

Nutzen: 

Sie meistern Herausforderungen besser, wenn Sie über eine breite Palette an Ressourcen verfügen. Sie stärken ihre Gelassenheit, Flexibilität und Ihr Wohlbefinden. 

 Di. 25.04. –Mi. 26.04.2023  Anmeldung bis 14.04.2023

PAKETPREIS
Buchen Sie das gesamte Training "Wirksam Führen", Modul 1-4 (Herbst 2022/23)
4.670.-
zzgl. 20% MwSt.
  • Anmeldung bis 30.09.2022
  • Preisvorteil €850.-

Kundenzufriedenheit

Das folgende Ergebnis der Kundenzufriedenheit ergibt sich aus den Feedbacks von 18 Trainingsteilnehmer/inne/n.

GESAMTEINDRUCK 90%
ZEITRAHMEN 82%
TRAINER QUALIFIKATION 100%
BEGLEITUNG DURCH TRAINER 100%
TRAININGSINHALTE 95%
PRAXISBEZUG 90%
Was hat Ihnen besonders gut gefallen?

Atmosphäre, Trainer, Kursgestaltung
Teilnehmer

Die Trainer sind auf Fragen und Beispiele sofort eingegangen
Teilnehmer

Der Praxisbezug. Viele Beispiele und Erfahrungen über die Umsetzung in der Praxis.
Teilnehmer

Beschriebene Erfahrungswerte!
Teilnehmer

Die umfangreiche Berufserfahrung der Vortragenden.
Teilnehmer

Nützliche Tipps, die man zur Anwendung bringen kann, sowie die Umsetzungs¬be¬gleit-ung, damit man es auch umsetzt.
Teilnehmer

Top Trainer!!!
Teilnehmer

Offene Art Trainer, sehr detailliert und fachlich gut. Viele Lösungsansätze zur eigenen Umsetzung mitgenommen
Teilnehmer

Die Art des Vortragens und – ganz WICHTIG – dass aktuelle „Problem-Themen“ behandelt wurden. Die Trainer haben dies¬bezüglich Lösungsansätzen eingebracht: SUPER!
Teilnehmer

Inhalte sind sehr informativ, leicht zu verstehen und in der Praxis anzuwenden.
Die Trainer haben einen super Job gemacht – Schulung war zu jedem Zeitpunkt sehr interessant.
Es wird auf individuelle Fragen eingegangen.
Erfahrung und Wissen der Trainer ist enorm hoch.
Teilnehmer

Die genaue Betrachtung spezifischer Themen durch den Trainer
Teilnehmer

Kompetente Trainer, gute Visualisierung
Teilnehmer

Spannende Erzählweise, nicht langweilig oder ermüdend
Teilnehmer

Praxisnahe Durchführung der Themen anhand von realen Beispielen. Durchführung von kleinen Workshop Einheiten während der Schulung.
Teilnehmer

Fachliches Wissen der Trainer, Unterlagen
Teilnehmer

Die Trainer haben eine freundliche Art an sich und sind sehr erfahren.
Teilnehmer

Inhalte & Trainerteam
Teilnehmer

Alles Top!
Teilnehmer

Was werden Sie ab morgen in der Praxis anwenden?

Kommunikation, Mitarbeitergespräche /-beurteilungen
Teilnehmer

Ich werden Versuchen mehrere Themen umzusetzen
Teilnehmer

Eisenhower Raster!
Teilnehmer

Eisenhower Methode
Teilnehmer

Effektiveres Zeitmanagement
Teilnehmer

-Ich führe das Reformulieren ein
-Ich werde anhand der Tipps und Anleitung-en meine Sitzungen produktiver gestalten
Teilnehmer

Sitzungen besser managen
Teilnehmer

Verbessertes Zeitmanagement, Anwendung der Eisenhower-Matrix zur Priorisierung und Einordnung der Dringlichkeit von Aufgaben
Teilnehmer

Die Fülle an Tasks neu (nach dem Gelernten) sortieren
Teilnehmer

Zwei von den Trainern vorgeschlagene Maßnahmen:
-Eisenhower-Matrix
-Aufgaben reformulieren lassen
Teilnehmer

Nutzung der Eisenhower-Matrix
Teilnehmer

Eisenhower-Matrix
Teilnehmer

Klarere Kommunikation und richtiges Delegieren
Teilnehmer

Eisenhower Prinzip vertiefen
Teilnehmer

Bringschuld definieren und einfordern
Teilnehmer

– Delegation
– Organisation von Besprechungen
Teilnehmer

Thema Meeting und MA Gespräch wird sofort übernommen und weiters Reformulieren.
Teilnehmer

Richtiges Delegieren
Teilnehmer

 

Folgende Änderungen könnten den Workshop weiter verbessern

Es gibt nichts zu verbessern – echt Top!
Teilnehmer

Keine Vorschläge – passt perfekt
Teilnehmer

Es gibt nichts zu verbessern
Teilnehmer

Zu Beginn, Zeiten und Pausenplan verkünden
Teilnehmer

Keine Verbesserungsvorschläge
Teilnehmer

Die Teilnehmer könnten vielleicht noch mehr gefordert werden
Teilnehmer

Es gibt keine Verbesserungsvorschläge
Teilnehmer

Ich finde es genau richtig so wie es ist
Teilnehmer

Es gibt keine Verbesserungsvorschläge
Teilnehmer

Den Workshop stärker an landesspezifische Merkmale anpassen
Teilnehmer

2 Tagesblöcke mit 8h konzentrierter Arbeit ist recht happig – evtl. auf 3 Tage aufteilen
Teilnehmer

Noch mehr konkrete Beispiele könnten diskutiert werden
Teilnehmer

Standortauswahl und Schulungszeiten in Abhängigkeit der Teilnehmer
Teilnehmer

Fällt mir nichts ein – war echt Top!
Teilnehmer

Hörbuch zur Vorbereitung und Infos zu Ablauf könnten noch früher übermittelt werden
Teilnehmer

Viel Input pro Tag – ein Tag mehr wäre vielleicht sinnvoll
Teilnehmer

Alles Top!
Teilnehmer