Training

Einzigartiges ausculta® Konzept

STÄRKEN/USPs und ABLAUF

Anleiten_Andenken-icon_7

Anhören - HÖRBUCH

Trainingsinhalte in Kurzform zur Seminar Vor- und Nachbereitung

"Verstehen wollen heißt zuhören können“

Anleiten_Andenken-icon_6

Anleiten & Andenken – SEMINAR mit PRAXISLEITFADEN & ARBEITSHEFTEN

Professionelle Skripten und klare Anleitungen zur sofortigen Umsetzung.
Status-Quo und Verbesserungen durchdenken.
Ideen entwickeln und Schwerpunkte setzen.

"Mein Job ist mein Fallbeispiel"

gecoachte-Umsetzung_2

Anwenden – GECOACHTE UMSETZUNG

6-wöchiges, persönliches eCoaching zur Transfersicherung und Erfolgsmaximierung ohne Aufpreis​

„Mein Erfolg ist der nachhaltige Nutzen“

AuscultA unterscheidet zwischen EXTERNEN und INTERNEN Führungskräfte-Trainings

Externe Trainings:

Unternehmer, Führungs- und Nachwuchs-führungskräfte aus verschiedenen Organisationen

Seminare mit definiertem Ort, Zeit und Trainingsumfang

Kompakte und umgehend praxiswirksame Management Trainings. Kreativer Austausch und Kennenlernen anderen Branchen, Sichtweisen und Unternehmenskulturen. 6-wöchige individuell vereinbarte und betreute Umsetzungsphasen.

Interne Trainings:

Unternehmer, Führungs- und Nachwuchs-führungskräfte aus derselben Organisation

Sowohl Termine, Orte und Trainingsumfang sind flexibel gestaltbar

Präzise auf die Bedarfe von Organisation und Zielgruppen abgestimmt. Bedarfsorientiert zusammengesetzte Teilnehmergruppen um wechselseitig das Verständnis zu verbessern. 6-wöchige individuell vereinbarte und betreute Umsetzungsphasen.

Online Trainings:

Unternehmer, Führungs- und Nachwuchs-führungskräfte aus verschiedenen oder derselben Organisation

1 Thema wird konzentriert in 2 Stunden behandelt, ortsungebunden

AuscultA Live Webinare vermitteln in aller Kürze das Entscheidende zu wichtigen und aktuellen Führungsfragen. Der intensive, individuelle Austausch mit den Teilnehmer/innen ist auch in diesem Format erfolgsentscheidend, deshalb ist die Teilnahme auf 8 Personen limitiert.

Best Practice

Umsetzungsberichte von Teilnehmer/inne/n